Joerg Haffki
Image default
Agrarprodukte

Kauf einer Palme für den Garten

Kauf einer Palme für den Garten

Eine Palme im Garten ist ein echter Trendsetter. Sie bringt das sommerliche Tropenfeeling ganz nah ans Haus. Die Palme ist mit ihrem eleganten Stamm und den langen, großen, fächerförmigen Blättern eine echte Urlaubsikone. Palmen können sehr hoch werden, wie die Kokospalme. Auch die Fächerpalme und die Dattelpalme können recht hoch werden. Die stärkeren Palmenarten sind für den niederländischen Garten geeignet. Palmen im Garten geben Ihrem Garten eine einzigartige Note. Da es in den Niederlanden aufgrund des kalten Klimas nur wenige Palmen gibt, sind sie durchaus nicht undenkbar und sogar bei bestimmten Temperaturen winterhart. Palmen wachsen auch in subtropischen Regionen wie der Sahara und dem Mittelmeerraum. Im Winter kann es dort auch ziemlich kalt sein.

 

Palmen im Garten: Welche Arten kann ich pflanzen?

Häufig angebotene Palmen sind die winterharte Trachycarpus Fortunei (Chinesische Fächerpalme), die mit verschiedenen Stämmen, z. B. ein- oder mehrstämmig, erhältlich sind. Die einstämmige Palme benötigt viel Platz und wird am besten im Freien gepflanzt. Die Chamaerops Humilis (Europäische Zwergpalme) ist eine kleinere Art mit handförmigen hellgrünen Blättern. Sie kann auch als Strauch im Garten verwendet werden und lässt sich gut mit anderen Palmen, wie Yuccas und Agaven, kombinieren. Die Zwergpalme kann im Freien bis -8°C gehalten werden und muss unten abgedeckt werden. Die Yucca Rigida und die Filifera (Palmlilie) haben große ährenartige Blätter, die an einem schuppigen Stiel emporragen. Sie können bis -7 Uhr ungeschützt im Freien stehen gelassen werden. Unter -7 sollten sie abgedeckt sein. Der Palmengarten der Yucca-Familie sieht ein wenig anders aus als andere Palmen. Sie kann für zusätzliche Vielfalt und Atmosphäre sorgen.

 

Allgemeine Pflege von winterharten Palmen im Freien

Es werden viele winterharte Arten angeboten, die den ganzen Winter über draußen bleiben können. Sie sollten an sonnigen Tagen Sonne abbekommen und können im Halbschatten stehen. Die meisten Palmen können Frost bis zu einem Minimum von -2 bis -10 überstehen. Auf jeder Palme ist angegeben, bei welcher Temperatur sie zugedeckt werden sollte. In den heißen Monaten sollten sie zusätzlich gegossen werden. Der Boden sollte porös und durchlässig sein.

Related Posts

Kipper Lkw fährt durch den Schlamm

Ein Olivenbaum in Ihrem Garten? Gute Idee!

Royal Canin ist der beste Kraft- und Energielieferant für unseren Hund