Joerg Haffki
Image default
Dienstleistung

Schnelle Hilfe bei einem verstopften Abflussrohr

Nichts ist ärgerlicher als ein verstopftes Rohr. Auch wenn man behutsam vorgeht, kann es immer schnell zu einer Verstopfung kommen, die sich in den schlimmsten Fällen nicht mehr selbstständig lösen lässt. Die Ursachen dafür sind unterschiedlich. Manchmal ist man nicht einmal selbst schuld, beispielsweise dann, wenn alte und poröse Rohre die Ursache sind. Besonders ärgerliches wird es natürlich dann, wenn Sie an Feiertagen oder nachts ein Problem mit den Rohren bemerken. Glücklicherweise gibt es dafür einen Rohrreinigung Notdienst. Diesen können Sie rund um die Uhr verständigen.

Wann ist eine Rohrreinigung notwendig?

Eine Rohrreinigung unterscheidet sich von der Reinigung eines Abflusses. Sie selbst können keine wirkliche Reinigung der Rohre durchführen, da diese unter den Abflüssen lokalisiert sind. Manchmal, wenn man Glück hat, liegt die Verstopfung etwas höher, sodass man diese eventuell mit einer Saugglocke lösen kann. In den meisten Fällen, ist jedoch spezielles Werkzeug notwendig, das häufig nur Rohrreinigungsfirmen besitzen. Wenn Sie somit eine Verstopfung oder bereits eine geringere Abflussmenge bemerken, und Sie dieses Problem nicht selbstständig beheben können, ist es notwendig einen Profi zu verständigen. In diesem Fall sitzt die Verstopfung nämlich meist tiefer. Häufig kann eine Rohrreinigung auch in Kombination mit einer Reparatur erfolgen. Gründe eines Rohrbruchs sind in vielen Fällen nämlich ein verstopftes Rohr, das entsprechend gereinigt werden muss. Wenn Sie somit Probleme an Ihren Sanitäranlagen feststellen, sollten Sie nicht lange warten, bevor Sie einen Experten verständigen.

Welche Möglichkeiten gibt es, um eine Verstopfung zu verhindern?

Generell sollten Sie keine großen Partikel in den Abfluss werfen. Bei Toiletten betrifft dies beispielsweise zu große Mengen an Toilettenpapier oder andere Dinge, wie Taschentücher oder auch Putzlappen. Badewanne und Waschbecken werden häufig durch Haarbüschel verstopft. In der Küche wiederum beruht die Großzahl an Verstopfungen auf festgesetztem Fett und Öl, was unsachgemäß im Waschbecken entsorgt wurde. Achten Sie somit darauf, dass Sie entsprechend nur Wasser, außer in der Toilette, die Rohre herunterspülen. Selbst kleinste Haare können sich verfangen und mit der Zeit zu einer Verstopfung führen.

 

 

Related Posts

Blockierter Abfluss Reinigung: Was einen guten Rohrreinigungsnotdienst ausmacht

Die Unterhaltsreinigung zu besten Preisen von der Reinigungsfirma

Nachts ausgesperrt? Kein Problem für einen Notfallschlüsseldienst!