Immer mehr Menschen fühlen sich wegen ihres hektischen Lebens überarbeitet. Alle 7 Tage der Woche werden so dermaßen mit Terminen vollgestopft. Aber was dabei nicht realisiert wird, ist dass diese ganzen Aktivitäten gar nicht wahrgenommen werden können. Noch mal eben in den Baumarkt, um ein paar Schrauben zu holen. Achja, und bei der Gelegenheit werden noch schnell ein paar Gewindestangen und Muttern für T Nutten mitgenommen und im Anschluss daran wird ein Besuch bei der Sechskantmutter dazwischen geschoben. Vielleicht wollen die Leute sowas alles schaffen oder vielleicht müssen sie das schaffen, aber ihr Körper will das irgendwann nicht mehr. Darum sollte man sehr darauf achten, was man kann und was nicht und wie man das im Hinterkopf behalten sollte.

Hier findest du einige Tipps, die dir dabei helfen können, den Stress zu reduzieren:

  • Tipp 1: Nimm dir Zeit. Nach einem großen Projekt oder Aktivität solltest du dir einen Moment Zeit nehmen. Einfach mal Nichts tun hilft dir nicht nur dich zu entspannen, sondern ist auch noch sehr gut für dich. Dieses Nichts tun liefert dir viel Energie, mit der du wieder deinen Akku aufladen kannst. Nach so einer Pause bist du auch gleich viel motivierter für die kommende Aufgabe.
  • Tipp 2: Lies mal wieder ein Buch. Lesen hilft bewiesenermaßen beim Entspannungsprozess. Du beruhigst deine Nerven, indem du ein Buch liest. Ein engländer Neuropsychologe hat entdeckt, dass schon 6 Minuten lesen ausreichend sind, um ein entspanntes Gefühl zu erzeugen. So können wir schön relaxen und den Blutdruck senken
  • Tipp 3: Musik hören. Musik hören ist nicht nur sehr schön, sondern kann auch sehr gut beim Abbau von Stress helfen. Denn Musik ist dazu in der Lage (und das wissen wir wahrscheinlich alle sehr gut) uns von unseren Gedanken abzulenken. Musik kann zudem die Produktion von Stresshormonen reduzieren und ein dritter Vorteil der Musik ist, dass beim Hören davon ein Glücklichkeitshormon ausgeschüttet wird. Das gibt dir ein gutes Gefühl.

All diese Tipps kannst du ganz einfach in deinem täglichen Leben anwenden. Teste es einfach mal, denn vielleicht können sie auch dir helfenden Stress abzubauen.

http://online-befestigungstechnik.de